Allysin Chaynes

Aus Film-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Allysin Chaynes 2003

Allysin Chaynes (* 11. Februar 1979 als Andrea Kovacs in Rumänien) ist eine Pornodarstellerin.

Sie zog mit ihren Eltern als Kind in die USA, in das San Fernando Valley von Kalifornien. Sie wollte ursprünglich Schauspielerin werden und nahm sogar Schauspielunterricht. Stattdessen begann sie 1997 mit ihrem damaligen Freund in der Pornobranche zu arbeiten, nachdem sie auf eine Zeitungsanzeige für Up and Cummers 45 geantwortet hatte, einem Film des Regisseurs Randy West. Ihr Künstlername ist vom Namen der Grunge-Band Alice in Chains abgeleitet. Sie wollte sich ursprünglich Allysin Wonderland nennen, aber änderte den Namen dann zu Chaynes auf das Geheiß von Randy West.

Chaynes ist bekannt für ihre jahrelange Rolle als Hauptdarstellerin in der Filmreihe Kelly the Coed des Regisseurs Jim Powers die dem Genre des College-Porno zuzuordnen ist und bei dem Label Heatwave erschienen ist. Die erste Folge erschien im Jahr 1998. In den ersten elf Teilen (1998–2001) spielte sie zunächst die Hauptrolle der Kelly. In den Teilen 12 bis 16 wurde sie durch andere Darstellerinnen ersetzt (wie Violet Blue in Folge 12, Katie Morgan in Folge 14, Crystal Ray in Folge 15 und 16. Ab Folge 17 (2003) kehrte sie in der Rolle der Kelly mit vergrößerten Brüsten zurück (die Folge trägt daher den Untertitel Back to the frat). In der 2004 erschienen Folge 20 wurde die Darstellerin Riley Brooks mit der Rolle besetzt.

Weiter bekannte Werke sind Blonde Brigade des Regisseurs Jim Holliday mit u.a. Jill Kelly und Sydnee Steele, der Fantasy-Porno A Wolf's Tail von Bud Lee und u.a. mit Asia Carrera sowie der für ein weibliches Publikum gedrehte Film Anticipation von Sindee Coxx und Barry Wood aus dem Jahr 2003.

Allysin lieh ihre Stimme der englischen Synchronisation dem Hentai Anime Vicious, veröffentlicht im Jahr 2002. Sie spielt die Hauptdarstellerin Angela in beiden Episoden der Serie.

Chaynes ist ein lizenzierter Personal Trainer.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  Commons: Allysin Chaynes– Medien zum Thema

Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.