Body Care and Grooming

Aus Film-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Originaltitel Body Care and Grooming
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1947
Länge 16 Minuten
Stab
Produktion Audio Productions Inc.
vermarktet von McGraw Hill Films

Body Care and Grooming ist ein US-amerikanischer Lehrfilm des Jahres 1947, der vor allem durch seine Verwendung im Jahr 1993 in der Reihe Mystery Science Theater 3000 zusammen mit dem Spielfilm Lassie und die Goldgräber einem breiten Publikum bekannt wurde.

Inhalt[Bearbeiten]

Der Film zeigt wie ein gepflegtes Äußeres dazu beitragen erstens positiver auf die Umgebung zu wirken und zweitens wie ein gepflegtes Äußeres dazu beitragen kann, die Gesundheit zu schonen. Der Film beginnt mit zwei Teenager die beide ein College besuchen. Zuerst fällt die struppige Teenagerin dem Teenager nicht auf, erst als sie mit einem gepflegten Äußeren erscheint fällt sie dem männlichen Teenager sofort ins Auge. Dieser ist absolut von ihr begeistert.

Schließlich wird erklärt, wie die Schweißdrüsen und die hauteigene Fettschicht dafür sorgen, dass der Körper gesund bleibt und Bakterien aus dem Körper spült. Die Empfehlung des Films lautet jeden Tag frisch zu duschen und sich nur mit seinen eigenen Hygeneartikeln zu pflegen.

Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

Teile des Films wurden an der Cornell University, Ithaca, New York, USA gedreht.

Weblinks[Bearbeiten]