Bonnie Poe

Aus Film-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bonnie Poe (* 15. Oktober 1912 in Chicago; † 16. Oktober 1993 Springfield) war eine US-amerikanische Schauspielerin und Synchronsprecherin die vor allem durch ihre Synchronisation von Betty Boop und Olive Oyl einem breiten Pubilikum bekannt wurde.

Erstmals übernahm sie die Synchronisation von Betty Boop in dem Cartoon Betty Boops Schnupfen aus dem Jahr 1933. In dem Kurzfilm Hollywood on Parade No. A-8 verkörperte sie die Rolle sogar als Schauspielerin und versuchte vor Graf Dracula zu entkommen, der von Bela Lugosi dargestellt wurde. In dem 1933 erschienen Cartoon Popeye the Sailor übernahm sie die Synchronisation von Olive Oyl. Es folgten weitere Cartoons mit ihr in der Hauptrolle als Betty Boop oder Olive Oyl.

Zu ihren bekannteren Rollen als Schauspielerin gehört der Kurzfilm Rambling 'Round Radio Row #9. 1934 synchronisierte sie Betty in ihren einzigen Farbcartoon Poor Cinderella. 1938 zog sie sich nach der Synchronisation des Cartoons The Swing School aus dem Filmgeschäft zurück. Sie verstarb am 16. Oktober 1993 an den Folgen einer Lungenentzündung in Springfield.

Weblinks[Bearbeiten]