Bree Olson

Aus Film-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bree Olson
Bree Olson

Bree Olson (bürgerlich: Rachel Marie Oberlin) (* 7. Oktober 1986 in Houston, Texas, USA) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin und Penthouse Pet.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Bree Olson wurde am 7. Oktober 1986 in Houston, Texas geboren und ist in Woodburn, Indiana aufgewachsen. Nach dem Abschluss an der Woodlan High School im Jahr 2005 besuchte sie die Indiana University-Purdue University Fort Wayne wo sie Pre-Medicine Biology studierte. Seit 2011 lebt Olson mit dem Schauspieler Charlie Sheen und einer weiteren Frau in einer Dreiecksbeziehung in Sheens Villa.[1]

Karriere[Bearbeiten]

Olson begann im Jahr 2006, pornografische Filme zu drehen und hat seitdem in über 170 Filmen mitgewirkt.[2] Sie stand von 2007 bis 2010 bei Adam & Eve unter Vertrag[3]. Sie wurde zum Penthouse Pet des Monats März 2008 gewählt und war auf dem Cover der UK-Ausgabe des Männermagazins Hustler zu sehen. Im Jahr 2008 veröffentlichte die Produktionsgesellschaft Zero Tolerance die interaktive DVD Interactive Sex with Bree Olson. Diese ist die erste interaktive HD-DVD weltweit. Bree Olson drehte Filme für Digital Playground, Jules Jordan Video und Evil Angel und hat mit den Regisseuren Axel Braun, Joey Silvera, Lexington Steele, Tom Byron sowie Robby D. gearbeitet. Olson wurde in der August-Ausgabe 2008 des Porno-Magazins Genesis auf Platz zehn im „Porn’s Hot 100“ Ranking von Pornodarstellern gelistet. Im Jahr 2009 belegte sie Platz sechs.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2007: Adultcon Top 20 Adult Actresses[4]
  • 2008: AVN Award – Best New Starlet
  • 2008: AVN Award – Best Anal Sex Scene (Video) – Big Wet Asses 10
  • 2008: XRCO Award Best New Starlet
  • 2008: XRCO Award Cream Dream
  • 2008: F.A.M.E. Award - Favorite Female Rookie
  • 2009: AVN Award - Best New Web Starlet
  • 2010: AVN Award - Best All-Girl Three-Way Sex Scene (in The 8th Day, zusammen mit Tori Black und Poppy Morgan)
  • +10 weitere Nominierungen

Fernseh- und Radio-Auftritte[Bearbeiten]

  • Olson hatte einen Gastauftritt als Nanny in der Reality-TV-Show Keeping Up with the Kardashians auf dem Sender E!: Entertainment Television.
  • Olson war bisher zweimal Gast der Howard Stern Show.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  Commons: Bree Olson– Medien zum Thema

Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.