Buck Adams

Aus Film-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buck Adams

Buck Adams (* 11. November 1955 in Chatsworth, Kalifornien, USA, als Charles Stephen Allen; † 28. Oktober 2008 in Northridge, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Pornodarsteller und Regisseur.

Adams begann seine Karriere in der Pornobranche in den frühen 1980ern, kurz nachdem seine Schwester Amber Lynn ebenfalls dort tätig wurde. Sie war es auch, die ihn zu diesem Beruf ermutigte. Zuvor war er als Boxer und Türsteher tätig.[1]

Adams gewann dreimal den AVN Award in der Kategorie Best Actor und war des Weiteren Mitglied der AVN Hall of Fame. Während seiner Karriere spielte er in hunderten Filmen mit und führte bei 80 selbst die Regie. Unter anderem spielte er in Paul Thomas Bad Wives (1989), Sin City's Babewatch series, Buck Adams' Frankenstein, Beach Patrol und Uncle Buck (2005).

Während seiner Karriere hatte er mit Alkohol- und Drogenproblemen zu kämpfen, die er erst durch die Anonymen Alkoholiker in den Griff bekam.

Im Oktober 2008 starb er in Northridge im dortigen Krankenhaus an Herzinsuffizienz. In den 1990ern hatte er bereits mehrere Herzinfarkte erlitten.

Adams war kurzzeitig mit der Pornodarstellerin Janette Littledove verheiratet. Er hatte eine Tochter.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  Commons: Buck Adams– Medien zum Thema

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.