Caroline Lake Quiner Ingalls

Aus Film-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Caroline Lake Quiner Ingalls (* 12. Dezember 1839 in Brookfield, Wisconsin; † 20. April 1924 De Smet, South Dakota) war eine ehemalige Lehrerin und die Mutter der US-amerikanischen Schriftstellerin Laura Ingalls Wilder.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte[Bearbeiten]

Caroline Quiner Ingalls war die Tochter von Henry Quiner und Charlotte Tucker Quiner und wurde als fünftes von sieben Kindern geboren. Nach dem Tod des Vaters (1849) heiratete ihre Mutter den Farmer Frederick Holbrook.

Im Alter von 16 ½ Jahren begann sie als Lehrerin zu arbeiten. Am 1. Februar 1860 heiratete Caroline Quiner ihren Jugendfreund und Kinderliebe Charles, den sie im Alter von acht Jahren kennengelernt hatte. Mit diesem hatte sie fünf Kinder. Sie starb 84-jährig in South Dakota.

Siehe auch[Bearbeiten]

Gallerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]