Goldene Himbeere

29. Verleihung der Goldenen Himbeere, 2009
Logo der Razzie Awards

Die Goldene Himbeere, (Golden Raspberry Award kurz Razzie Award) ist ein Filmpreis, der als Gegenentwurf zum Oscar verstanden werden kann. Während beim Oscar Leistungen wie die besten Filme und oder die besten Schauspielleistungen prämiert werden, wird hier ein Negativpreis für die schlechsten Leistungen im Filmbusiness vergeben.

Der Preis wird seit 1981 traditionell am Abend vor der Oscar-Verleihung vergeben. Die Preis-Statue besteht aus einer Kunststoffhimbeere, die auf eine Super 8-Filmrolle aus Aluminium geklebt ist. Das ganze wurde mit einer Goldfarbe überzogen. Der Materialwert lag 2007 bei 4,97 Dollar.[1]

Der Preis wurde von John Wilson ins Leben gerufen.

Inhaltsverzeichnis

Jährliche PreisvergabeBearbeiten

KategorienBearbeiten

Ältere und unregelmäßig erscheinende KategorienBearbeiten

Einmalige, aus besonderem Anlass vergebene KategorienBearbeiten

Siehe auchBearbeiten