Hollie Stevens

Aus Film-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hollie Stevens bei der AVN Expo in Las Vegas 2011

Hollie Stevens (* 4. Januar 1982 in Kansas City als Tia Kidwell; † 3. Juli 2012 in San Francisco) war eine US-amerikanische Pornodarstellerin. Sie wurde als Wegebereiterin des Genres Clownporn, bei dem die Darsteller als Clown geschminkt sind, angesehen.[1][2]

Sie startete mit 21 Jahre ihre Schauspiel- und Modelkarriere und spielte in über 170 Filmen mit. Außerdem war sie Redakteurin beim "Girls and Corpses"-Magazin, DJane und Performance-Künstlerin.

Stevens starb nach 15 Monaten Kampf gegen den Brustkrebs im Alter von 30 Jahren. Drei Wochen vor ihrem Tod heiratete sie Eric Cash.

Preise[Bearbeiten]

  • 2004 AVN Award: Best All-Girl Sex Scene, Video in The Violation of Jessica Darlin

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Philip Caulfield: Hollie Stevens, 'Queen of Clown Porn,' dies of cancer at 30. In: New York Daily News, July 11, 2012. Abgerufen am 14 July 2012. 
  2. Daniel Blake: Queen of Clown Porn Dies Aged 30 After Cancer Spreads to Bones, Brain. In: The Christian Post, July 11, 2012. Abgerufen am 14 July 2012. 


Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.