Jana Cova

Aus Film-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jana Cova

Jana Cova (* 13. April 1980 in Prag; eigentlich Jana Oujeská) ist eine tschechische Pornodarstellerin und Fotomodell. Teilweise wird sie auch Yana Cova geschrieben.

Karriere[Bearbeiten]

Cova hat in mehreren Pornofilmen mitgespielt und ist in den Männermagazinen Hustler, Penthouse, High Society, Perfect 10, Leg Show, Mayfair, Frenzy und Club International erschienen. Sie war das Covermodel und Penthouse Pet im April 2003. Im April 2005 unterzeichnete sie einen Exklusivvertrag mit der Produktionsfirma Digital Playground.

Cova ist in fast all ihren Pornofilmen ausschließlich bei sexuellen Handlungen mit Frauen oder mit sich selbst zu sehen.

Filme[Bearbeiten]

  • Jack's Playground 5 - 31. Dezember 2003
  • The Story of J - 23. Dezember 2004
  • Devon Decadence - 12. Mai 2005
  • Teagan: All-American Girl - 16. Juni 2005
  • Jack's Playground 26 - 27. Oktober 2005
  • Jack's Big Ass Show - 2. Februar 2006
  • Porcelain - 23. März 2006
  • Hot Rod For Sinners - 18. Mai 2006
  • Women Seeking Women 38, 41, 42, 47, 50, 52, 61, 67 & 70
  • Pussyman's Decadent Divas 19 & 23
  • My First Porn 5 - 1. Juni 2006
  • Peek: Diary of a Voyeur - 8. Juni 2006
  • Jack's Playground 31 - 22. Juni 2006
  • Jack's Big Ass Show 3 - 10. August 2006
  • Throb POV - 25. September 2006
  • Island Fever 4 - 28. September 2006
  • Virtual Sex with Jana Cova - 26. Oktober 2006
  • Jana: Sexual Freak 4 - 22. März 2007
  • Jana Cova: LUST - 2008
  • Jana Cova's Oral Fantasy Volume 1 - 2009

Zeitschriften[Bearbeiten]

  • Purely 18 - Juli 2001
  • Club International - Juni 2002
  • Leg Show - Juni 2002
  • High Society - September 2002
  • Hustler - März 2003
  • Penthouse - April 2003
  • Penthouse Variation - September 2004

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  Commons: Jana Cova– Medien zum Thema

Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.