Kayla Carrera

Aus Film-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kayla Carrera

Kayla Carrera (* 30. Juni 1978 in Brasilien) ist eine Pornodarstellerin.

Inhaltsverzeichnis

Karriere[Bearbeiten]

Kayla Carrera begann 2007 ihre Karriere. Zunächst hat sie nur lesbische Filme gedreht, später aber auch Szenen mit Männern. Laut IAFD hat sie in 42 Filmen mitgespielt.

Sie hat ein Drachen-Tattoo zwischen den Schulterblättern, darunter befindet sich ein Engel. Außerdem hat sie natürliche Brüste.

Im Jahr 2010 konnte sie den AVN Award in der Kategorie Best Group Sex Scene gewinnen im Film 2040.

Filmauswahl[Bearbeiten]

  • 2007: Coming Home
  • 2007: Cheating Wives Tales 6 & 7
  • 2007: Latin Adultery 4
  • 2007: Housewives Need Cash 5
  • 2008: Mr. Big Dicks Hot Chicks 2
  • 2008: Malibu Girlfriends
  • 2009: 2040
  • 2009: All About Me 4
  • 2010: Evil Anal 11
  • 2010: Cougar Street

Auszeichnungen & Nominierungen[Bearbeiten]

  • 2008: AVN Award – Nominierung in der Kategorie: Best Group Sex Scene - Film - The Craving
  • 2010: AVN Award - Preis in der Kategorie: Best Group Sex Scene - 2040

Weblinks[Bearbeiten]

  Commons: Kayla Carrera– Medien zum Thema

Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.