Melanie Müller

Aus Film-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Melanie Müller (* 10. Juni 1988 in Oschatz) ist ein deutsches Erotik-Model, das als Kandidatin der Fernsehshows Der Bachelor und Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! bekannt wurde.

Inhaltsverzeichnis

Biografie[Bearbeiten]

Von 2005 bis 2009 absolvierte Müller eine Ausbildung zur Restaurantfachfrau und Barkeeperin. Im Frühjahr 2009 begann sie als Erotik-Fotomodel zu arbeiten. 2011 war sie unter dem Pseudonym „Scarlet Young“ Darstellerin in drei Pornofilmen,[1][2] wovon zwei von Blue Movie ausgestrahlt wurden.[3]

2013 war Müller Kandidatin bei der dritten Staffel von Der Bachelor, wo sie es unter die letzten drei schaffte. Seitdem ist Müller durch verschiedene Auftritte in diversen Fernsehsendungen in den Medien präsent.

Im Mai 2013 veröffentliche Müller das Lied Ob Mann, ob Frau - ich nehm's nicht so genau. Im Juni 2013 nahm sie an der Fernsehsendung Pool Champions teil.[4] Im gleichen Monat war sie in der taff-Wochenserie Projekt Paradies: Promi-Heilfasten zu sehen. Seit Juli 2013 betreibt sie einen Onlinehandel für Sexspielzeug, im Januar 2014 eröffnete sie mit einer Freundin eine Boutique in Leipzig.

Seit Januar 2014 nimmt Müller an der deutschen Reality-Show Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! bei RTL teil.

Filmografie[Bearbeiten]

Fernsehauftritte[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.