Oscarverleihung 1949

Aus Film-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Robert Montgomery moderierte die Verleihung
Datei:Humphrey Bogart by Karsh (Library and Archives Canada).jpg
Humphrey Bogart wurde für keinen Oscar nominiert, was später als Fehler gewertet wurde
Elizabeth Taylor stellte den Oscar für das Beste Kostümdesign vor

Die Oscarverleihung 1949 fand am 24. März 1949 im AMPAS Theater in Los Angeles statt. Es waren die 21st Annual Academy Awards. Moderiert wurde die Verleihung von Robert Montgomery.

Erstmals wurde keine Hollywood-Produktion mit dem Oscar für den besten Film ausgezeichnet, sondern der britische Film Hamlet. Laurence Olivier der Hauptdarsteller und Produzent des Films wurde ebenfalls mit Oscar in der Kategorie Bester Darsteller.

Regisseur John Huston führte 1948 bei den Filmen Der Schatz der Sierra Madre und Gangster in Key Largo Regie. Beide Filme wurden mit Oscars bedacht, unter anderem gewann auch Walter Huston der Vater John Huston einen Oscar als Bester Nebendarsteller. Das Humphrey Bogart für seine Leistungen in dem Film Der Schatz der Sierra Madre nicht einmal nominiert wurde, galt später als einer der größten Fehltritte der Academy.[1][2]

Jane Wyman erhielt als erste Schauspielerin, nach dem Ende der Stummfilmzeit erstmals einen Oscar als Beste Darstellerin für eine schweigsame Rolle. Sie verkörperte die taubstumme Belinda McDonald in dem Film Schweigende Lippen.

Erstmals wurde auch der Oscar für das Beste Kostümdesign verliehen. Vorgestellt wurde er von Elizabeth Taylor. Der Film Johanna von Orleans wurde für sieben Oscars nominiert.

Präsentatoren[Bearbeiten]

Showacts[Bearbeiten]

Nominierungen und Gewinner[Bearbeiten]

Bester Film[Bearbeiten]

HamletLaurence Olivier

Schweigende Lippen (Johnny Belinda) – Jerry Wald
Die roten Schuhe (The Red Shoes) – Michael Powell, Emeric Pressburger
Die Schlangengrube (The Snake Pit)Robert Bassler, Anatole Litvak
Der Schatz der Sierra Madre (The Treasure of the Sierra Madre) – Henry Blanke, Jack L. Warner

Beste Regie[Bearbeiten]

John HustonDer Schatz der Sierra Madre (The Treasure of the Sierra Madre)

Laurence OlivierHamlet
Jean NegulescoSchweigende Lippen (Johnny Belinda)
Fred ZinnemannDie Gezeichneten (The Search)
Anatole LitvakDie Schlangengrube (The Snake Pit)

Bester Hauptdarsteller[Bearbeiten]

Laurence OlivierHamlet

Lew AyresSchweigende Lippen (Johnny Belinda)
Montgomery CliftDie Gezeichneten (The Search)
Clifton WebbBelvedere räumt auf (Sitting Pretty)
Dan DaileyWhen My Baby Smiles at Me

Beste Hauptdarstellerin[Bearbeiten]

Jane WymanSchweigende Lippen (Johnny Belinda)

Irene DunneGeheimnis der Mutter (I Remember Mama)
Ingrid BergmanJohanna von Orleans (Joan of Arc)
Olivia de HavillandDie Schlangengrube (The Snake Pit)
Barbara StanwyckDu lebst noch 105 Minuten (Sorry, Wrong Number)

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten]

Walter HustonDer Schatz der Sierra Madre (The Treasure of the Sierra Madre)

Oskar HomolkaGeheimnis der Mutter (I Remember Mama)
José FerrerJohanna von Orleans (Joan of Arc)
Charles BickfordSchweigende Lippen (Johnny Belinda)
Cecil KellawayThe Luck of the Irish

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten]

Claire TrevorGangster in Key Largo (Key Largo)

Jean SimmonsHamlet
Barbara Bel GeddesGeheimnis der Mutter (I Remember Mama)
Ellen CorbyGeheimnis der Mutter (I Remember Mama)
Agnes MooreheadSchweigende Lippen (Johnny Belinda)

Bestes Drehbuch[Bearbeiten]

John HustonDer Schatz der Sierra Madre (The Treasure of the Sierra Madre)

Charles Brackett, Billy Wilder, Richard L. BreenEine auswärtige Affäre (A Foreign Affair)
Irma von Cube, Allen VincentSchweigende Lippen (Johnny Belinda)
Richard Schweizer, David WechslerDie Gezeichneten (The Search)
Frank Partos, Millen BrandDie Schlangengrube (The Snake Pit)

Beste Originalgeschichte[Bearbeiten]

Richard Schweizer, David WechslerDie Gezeichneten (The Search)

Frances H. Flaherty, Robert J. FlahertyLouisiana-Legende (Louisiana Story)
Malvin WaldStadt ohne Maske (The Naked City)
Borden ChaseRed River
Emeric PressburgerDie roten Schuhe (The Red Shoes)

Beste Kamera (Schwarzweißfilm)[Bearbeiten]

William H. DanielsStadt ohne Maske (The Naked City)

Charles LangEine auswärtige Affäre (A Foreign Affair)
Nicholas MusuracaGeheimnis der Mutter (I Remember Mama)
Ted D. McCordSchweigende Lippen (Johnny Belinda)
Joseph H. AugustJenny (Portrait of Jennie)

Beste Kamera (Farbfilm)[Bearbeiten]

Joseph A. Valentine, William V. Skall, Winton C. HochJohanna von Orleans (Joan of Arc)

Charles G. ClarkeGreen Grass of Wyoming
William E. SnyderLiebesnächte in Sevilla (The Loves of Carmen)
Robert H. PlanckDie drei Musketiere (The Three Musketeers)

Bestes Szenenbild (Schwarzweißfilm)[Bearbeiten]

Roger K. Furse, Carmen DillonHamlet

Robert M. Haas, William WallaceSchweigende Lippen (Johnny Belinda)

Bestes Szenenbild (Farbfilm)[Bearbeiten]

Hein Heckroth, Arthur LawsonDie roten Schuhe (The Red Shoes)

Richard Day, Casey Roberts, Joseph KishJohanna von Orleans (Joan of Arc)

Beste Kostüme (Schwarzweißfilm)[Bearbeiten]

Roger K. FurseHamlet

IreneB.F.’s Daughter

Beste Kostüme (Farbfilm)[Bearbeiten]

Dorothy Jeakins, Barbara KarinskaJohanna von Orleans (Joan of Arc)

Edith Head, Gile SteeleIch küsse Ihre Hand, Madame (The Emperor Waltz)

Bester Ton[Bearbeiten]

Harry M. Leonard, Arthur von KirbachDie Schlangengrube (The Snake Pit)

Charles LangSchweigende Lippen (Johnny Belinda)
Earl Crain Sr., Howard WilsonErbe des Henkers (Moonrise)

Bester Schnitt[Bearbeiten]

Paul WeatherwaxStadt ohne Maske (The Naked City)

Frank SullivanJohanna von Orleans (Joan of Arc)
David WeisbartSchweigende Lippen (Johnny Belinda)
Christian NybyRed River
Reginald MillsDie roten Schuhe (The Red Shoes)

Beste visuelle Effekte[Bearbeiten]

Paul Eagler, J. McMillan Johnson, Russell Shearman, Clarence Slifer, Charles L. Freeman, James G. StewartJenny (Portrait of Jennie)

Ralph Hammeras, Fred Sersen, Edward Snyder, Roger Heman Sr.Deep Waters

Bester Song[Bearbeiten]

Jay Livingston, Ray Evans„Buttons and Bows“ in Sein Engel mit den zwei Pistolen (The Paleface)

Harold Arlen, Leo Robin„For Every Man There’s a Woman“ in Casbah – Verbotene Gassen (Casbah)
Jule Styne, Sammy Cahn„It’s Magic“ in Zaubernächte in Rio (Romance on the High Seas)
Friedrich Hollaender, Leo Robin„This Is the Moment“ in Die Frau im Hermelin (That Lady in Ermine)
Ramey Idriss, George Tibbles„The Woody Woodpecker Song“ in Wet Blanket Policy

Beste Filmmusik (Drama/Komödie)[Bearbeiten]

Brian EasdaleDie roten Schuhe (The Red Shoes)

William WaltonHamlet
Hugo FriedhoferJohanna von Orleans (Joan of Arc)
Max SteinerSchweigende Lippen (Johnny Belinda)
Alfred NewmanDie Schlangengrube (The Snake Pit)

Beste Filmmusik (Musikfilm)[Bearbeiten]

Johnny Green, Roger EdensOsterspaziergang (Easter Parade)

Ray HeindorfZaubernächte in Rio (Romance on the High Seas)
Victor YoungIch küsse Ihre Hand, Madame (The Emperor Waltz)
Lennie HaytonDer Pirat (The Pirate)
Alfred NewmanWhen My Baby Smiles at Me

Bester Kurzfilm (1 Filmrolle)[Bearbeiten]

Människor i stadEdmund Reek

Annie Was a WonderHerbert Moulton
Cinderella HorseGordon Hollingshead
So You Want to Be on the RadioGordon Hollingshead
You Can’t WinPete Smith

Bester Kurzfilm (2 Filmrollen)[Bearbeiten]

Die Robbeninsel (Seal Island)Walt Disney

Calgary StampedeGordon Hollingshead
Going to Blazes!Herbert Morgan
Samba-ManiaHarry Grey
Snow CapersThomas Mead

Bester Kurzfilm (Cartoon)[Bearbeiten]

Tom und ich und Nibbelchen (The Little Orphan)Fred Quimby

Micky und der Seehund (Mickey and the Seal) – Walt Disney
Der preisgekrönte Mäusefänger (Mouse Wreckers)Edward Selzer
Robin HoodlumUnited Productions of America
Tee für Zweihundert (Tea for Two Hundred)Walt Disney

Bester Dokumentarkurzfilm[Bearbeiten]

Toward IndependenceU.S. Army

Heart to HeartHerbert Morgan
Operation VittlesUnited States Air Force

Bester Dokumentarfilm[Bearbeiten]

The Secret LandOrville O. Dull

The Quiet OneJanice Loeb

Ehren-Oscars[Bearbeiten]

Ehrenoscar[Bearbeiten]

Walter WangerJohanna von Orleans (Joan of Arc)
Monsieur Vincent als bester fremdsprachiger Film
Sid Grauman
Adolph Zukor

Irving G. Thalberg Memorial Award[Bearbeiten]

Jerry Wald

Juvenile Award[Bearbeiten]

Ivan JandlDie Gezeichneten (The Search)

Scientific and Engineering Award[Bearbeiten]

Victor Caccialanza, Maurice Ayers
Nick Kalten, Louis J. Witte

Technical Achievement Award[Bearbeiten]

Marty Martin, Jack Lannan, Russell Shearman
A. J. Moran

Weblinks[Bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten]