Radar-Geheimpolizei

Aus Film-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Radar-Geheimpolizei
Originaltitel Radar Secret Service
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1950
Stab
Regie Sam Newfield
Drehbuch Baryl Sachs
Produktion Robert L. Lippert
Barney A. Sarecky
Musik Russell Garcia
Richard Hazard
Kamera Ernest Miller
Schnitt Carl Pierson
Besetzung

Vorlage:Infobox Film/Wartung/Originaltitel existiert nicht als Lemma

Radar-Geheimpolizei ist ein US-amerikanischer Kriminalfilm des Jahres 1950, der unter der Regie von Sam Newfield entstand. Produziert wurde der Film von der Lippert Pictures Inc..

Handlung[Bearbeiten]

Die frisch gegründete Radar-Geheimpolizei hat bereits einige Erfolge in der Verbrechensbekämpfung zu verzeichnen gehabt. Unter anderem gelang es mit der Radartechnik eine Mörderwaffe aufzuspüren, die direkt zum Täter führt. Einer der wichtigsten Mitarbeiter der Geheimpolizei ist Bill Travis, der sich einem großen Fall gegenübersieht, nachdem radioaktives Uranium-238 gestohlen wurde, dass für die Arbeit der Radar-Geheimpolizei notwendig ist.

Im Vorfeld wurde eher zufällig in eimem Cafe in dem Marge arbeitet über den Transport des Materials gesprochen. Diese hat die Information direkt an Lila weitergegeben die zusammen mit ihrer Gang angeführt von Michael und Mickey Moran, den Diebstahl umgesetzt hat. Bei diesem Diebstahl wurde Marges Freund Blackie verhaftet und Polizei kommt auf die Spur der Gang. Lila hat währenddessen ein Dreiecksbeziehung zwischen Michael und Mickey bei dem einer auf den anderen eifersüchtig ist.

Schließlich versucht die Gang durch ein Ablenkungsmanöver das Uranium außer Landes zu schmuggeln und wird hierbei von der Radar-Geheimpolizei aufgespürt. Michael wird angeschoßen und flieht zu Lila und Mike die das Uranium bei sich haben und wird von ihnen erschoßen. Kurz darauf kommt ihnen Marge in die Quere und von den beiden angeschoßen. Schließlich gelingt es Bill Travis die beiden zu verhaften.

Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

Der Film war zusammen mit Last Clear Chance Bestandteil der Reihe Mystery Science Theater 3000 und wurde im Rahmen der 5. Staffel der Reihe ausgestrahlt.

Weblinks[Bearbeiten]