Reverend Alden (TV-Rolle)

Aus Film-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Reverend Robert Alden ist ein Charakter in der TV-Serie Unsere kleine Farm und wird dort durch Dabbs Greer dargestellt. Vorbild des Serien-Charakters bildete Robert Alden, der in Walnut Grove ein enger Freund der Familie Ingalls war.

Seriengeschichte[Bearbeiten]

Reverend Alden ist Pfarrer in Walnut Grove und in Saint Peter. Er ist der beste Freund von Dr. Baker und wegen seiner Güte äußerst beliebt im Dorf. Doch ist es gerade Reverend Alden, der die Schuld daran trägt, dass die Gemeinde in Walnut Grove fast zerbricht: Dieser bringt während einer Predigt eine Kirchenglocke ins Spiel. Walnut Grove gerät nun in Streit darüber, wie diese zu finanzieren ist: Die Olesons will eine Glocke stiften und besteht auf einer dem entsprechenden Gedenktafel. Dieser Vorschlag wird von einem Teil der Gemeinde getragen, die andere Hälfte lehnt entschieden diesen ab. Die Ingalls' stehen zwischen den Fronten. Aber die Kinder des Ortes lösen dieses Problem auf ihre Art und so kehrt der Frieden wieder ein.

Als sich Alden in die ehrbare Witwe Anna Craig verliebt, beschließt Mrs. Oleson ihn als Pfarrer absetzen zu lassen. Doch als diese in dem Vorgesetzten Aldens ihren ehemaligen Verlobten erkennt, lässt Mrs. Oleson diesen Plan fallen. So heiratet Reverend Alden in Walnut Grove.

Als Mr. Edwards 1886 der Trunksucht verfallen ist, gesteht er bei dessen Beichte, dass auch er vor dreißig Jahren unter dem „Teufel Alkohol“ litt und durch Gott wieder ins normale Leben zurückgefunden habe.