Roxy DeVille

Aus Film-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Roxy Deville
Roxy Deville (2009)

Roxy Deville (* 8. November 1982 in Indiana, Vereinigte Staaten) ist eine amerikanische Pornodarstellerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Roxy Deville begann ihre Karriere im Jahr 2005. Seitdem hat sie, laut IAFD, in über 234 Filmen mitgespielt.

Sie spielte unter anderen in den Filmen Operation Desert Stormy, Girlvana und Chemistry mit. Auch in dem Dokumentarfilm 9to5 – Days in Porn spielt sie mit. Außerdem hatte sie einen Kurzauftritt in Sex And The City – Der Film. Weitere Aliases sind u. a. Roxy De Ville, Roxy De und Roxi Devill.

In ihrer Karriere konnte sie einmal den XRCO Award als Unsung Siren gewinnen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen & Nominierungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.