Silberwald

Aus Film-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Silberwald ist der Name eines fiktiven Waldes der häufig für Heimatfilmproduktionen eingesetzt wurde. Der Silberwald ist ein großflächiger Wald mit einer ausgeprägten Flora und Fauna. Im Mittelpunkt der Abenteuer rund um den Silberwald stand meistens ein Förster der es mit Wilderern zu tun bekommt.

Nach drei Spielfilmen mit Rudolf Lenz und Anita Anita Gutwell, folgte im Jahr 2011 der schweizerische Film Silberwald in dem einige Jugendliche von Skinheads verfolgt werden.

Der Name Silberwald steht nicht als Synomyn für den echten Silberwald im Schönkirchen-Reyersdorf.

Filme in denen der Silberwald im Mittelpunkt steht[Bearbeiten]