The Jeff Dunham Show

Aus Film-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox Fernsehsendung/Wartung/Alte Parameter
Produktionsdaten
Deutscher Titel: The Jeff Dunham Show
Originaltitel: The Jeff Dunham Show
Produktionsland: USA
Produktionsjahr(e): 2009
Dauer: etwa 22 Minuten
Episodenzahl: 7 in 1 Staffel
Originalsprache: Englisch
Idee: Jeff Dunham
Genre: Comedy
Erstausstrahlung: auf Comedy Central
Deutschsprachige
Erstausstrahlung:
12. September 2010
auf Comedy Central
Besetzung
User-Wertung
<vote type=1 />
Jeff Dunham und seine Figur Achmed the dead terrorist

The Jeff Dunham Show war eine Standup-Comedy mit dem Bauchredner Jeff Dunham, der für seine Witze sprechende Puppen benutzt. Die Serie lief vom 22. Oktober bis zum 10. Dezember 2009 auf Comedy Central USA. Insgesamt wurden 7 Folgen produziert. Seit dem 12. September 2010 ist die Serie auch in der deutschsprachige Synchronisation von Robert Missler auf Comedy Central Deutschland zu sehen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Am 29. Dezember 2009 wurde bekannt gegeben, dass die The Jeff Dunham Show trotz überdurchschnittlicher Quoten nicht für eine zweite Staffel zurückkehren würde. Nellie Andreeva, eine der Produzenten, teilte mit, dass höhere Herstellungskosten der Auslöser dafür waren, dass die Serie eingestellt worden sei.[1][2]

Die komplette Fernsehserie erschien am am 18. Mai 2010 in den USA auf der DVD The Jeff Dunham Show.[3]

Bewertungen und kritische Rezeption[Bearbeiten]

Die Show der ersten Episode in der USA zog 5,3 Millionen Zuschauer an.

Die Serie hatte keinen guten Start in Bezug auf Bewertungen. Metacritic gab der Serie 20 Punkte auf einer Skala bis 100.[4] Diese negative Kritik kam vor allem wegen der Vorurteile gegen Dunham und Bauchreden im Allgemeinen zustande. [5][6][7][8] Randee Dawn vom Hollywood Reporter fand die Puppen rassistisch.[9]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Dieser Artikel wurde aus der Wikipedia incl. aller Versionen importiert.