The Powerpuff Girls: A Fan Film

Aus Film-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
OriginaltitelThe Powerpuff Girls: A Fan Film
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2016
Länge5:30 Minuten
Stab
RegieChris R. Notarile
DrehbuchChris R. Notarile
Craig McCracken (Figuren)
ProduktionAida Gilroy
Chris R. Notarile
Michael Huntsman
Robert Paterson
Brian Schwanwede
KameraChris R. Notarile
SchnittChris R. Notarile
Besetzung
Synchronisation

The Powerpuff Girls: A Fan Film ist ein US-amerikanischer Fanfilm des Jahres 2016, der auf der Serie Powerpuff Girls basiert. Der Film entstand unter der Regie und Produktion von Chris R. Notarile, der zahlreiche Fanfilme produziert hat.

Handlung[Bearbeiten]

Nachdem eine Frau von einem Handtaschenräuber überfallen wird, erscheinen die Powerpuff Girls Blossom, Bubbles und Buttercup, um der Frau zu helfen. Sie nehmen die Verfolgung des Täters auf und begegnen diesem in einer Seitenstraße. Dort wird der Räuber so mächtig, dass er sich in einen Schatten verwandelt und die drei Heldinnen ins Reich der Träume schickt.

In diesem Augenblick sieht man ein kleines Mädchen, das auf einem Schulhof von einem Bully geärgert wird. Sie bietet ihm nach einem längeren Gespräch ihre Freundschaft an und lädt ihn zum Spielen mit ihren Powerpuff-Figuren ein. Der Junge akzeptiert das Angebot und die Heldinnen können den nun wieder menschlich gewordenen Handtaschenräuber besiegen.

Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

Produziert wurde der Film mit einem Budget von 1.000 US-Dollar in Anaheim.

Weblinks[Bearbeiten]