Wiegenlied der Rache

Aus Film-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Wiegenlied der Rache
Originaltitel Apache Blood
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1975
Länge 86 Minuten
Stab
Regie Vern Piehl
Drehbuch Dewitt Lee
Jack Lee
Produktion Vern Piehl (Producer)
Rowd Sanders (Executive Producer)
Musik Ed Norton
Kamera Vern Piehl
Schnitt Bill Irwin
Besetzung

Vorlage:Infobox Film/Wartung/Originaltitel existiert nicht als Lemma

Wiegenlied der Rache ist ein US-amerikanischer B-Western aus dem Jahr 1975, der unter Regie von Vern Piehl entstanden ist. Der Film wurde in Amerika auch als A Man Called She und Pursuit veröffentlicht. Er ist auch in den USA ein Public Domain Titel.

Handlung[Bearbeiten]

Der Indianerhäuptling Yellow Shirt auch genannt She, möchte sich an den weißen Soldaten rächen, die sein Dorf niedergemetzelt haben und aus diesem Grund nimmt er die Verfolgung auf.

Währenddessen kümmert sich der Trapper Sam Glass um den Begleitschutz dieser Garnison, die gerade diese Gegend verlassen soll. Nachdem er einen Angriff der Indianer verhindert hat, wird er von einem Bären angegriffen und schwer verwundet. Die Soldaten halten ihn für tot und schaufeln ihn Grab. Als er wieder zu sich kommt, beschließen zwei Soldaten bei ihm zu bleiben. Schließlich greifen die Indianer wiedermals an und die Soldaten fliehen vor den Angreifern. Sie und auch die Garnison werden getötet, während Sam sich zu verteidigen versucht.

Er tötet einen nach dem anderen Indianer bis nur noch Yellow Shirt übrig ist. Er muss schwer verwundet vor ihm in die Wüste fliehen und gerät dort in einen Sandsturm. Er bleibt liegen und bittet einen kleinen Indianerjungen um etwas Wasser, dass er von diesen erhält.

Sam flieht weiter in die Wüste und muss sich nochmals dem Kampf gegen Yellow Shirt stellen. Dabei verliert er sämtliche Kräfte, doch sein Kampfgeist lässt ihn weitergehen. Er beginnt Halluzinationen zu von seiner Frau und seinen verstorbenen Freunden zu sehen und bewegt sich immer weiter in Richtung Fort, bis er von Yellow Shirt wieder verfolgt wird. Schließlich schießt ein Soldat aus dem Fort auf Sam und tötet ihn. Er sieht nochmals einige wichtige Dinge aus seinem Leben und verstirbt.

Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

Der verwendet einen kleinen Teil des Soundtracks aus dem Film Plan 9 from Outer Space. Daneben ist Outro, das Lied A Man Called She zu hören, der später auch als Filmtitel verwendet wurde.

Weblinks[Bearbeiten]